LED Wolkendecken: Der neue Stern am Beleuchtungshimmel?

LED Wolkenhimmel

Die derzeit drastisch steigenden Energiepreise veranlassen viele Menschen dazu, sich nach kostengünstigeren Alternativen in den Bereichen Heizen und Beleuchten umzusehen. LEDs traten zwar bereits vor der Preisexplosion ihren Siegeszug an, dennoch mausert sich eine Gestaltungsidee zum neuen Beleuchtungshit: die LED-Wolkendecke. Welche Möglichkeiten sich hiermit bieten und in welchen Umgebungen diese sogar überaus förderlich sein können, erfahren Sie hier.

Auf der Suche nach dem größten Sparpotenzial

„Wo lässt sich wie viel einsparen?“ Die Frage nach dem größtmöglichen Einsparpotenzial beschäftigt uns durch die enorme Inflation alle auf die eine oder andere Weise. Bereits seit Jahren beliebt, ist eigentlich genau jetzt der richtige Zeitpunkt, um bei der Beleuchtung auf LED umzusteigen – egal, ob in privaten oder geschäftlich genutzten Räumen. Im Vergleich zu anderen Leuchtmitteln bietet LED mit Abstand das meiste Sparpotenzial. Hinzu kommt, dass die kleinen, leistungsstarken Dioden äußerst robust und langlebig sind, was sie umso rentabler und nachhaltiger macht.

LED-Wolkendecken runden Raumkonzepte ab

In jedem Raum bedarf es einer anderen Helligkeit, da die meisten Räume für die Ausführung bestimmter Tätigkeiten bestimmt sind. So liegt klar auf der Hand, dass das Licht in der Küche oder im Großraumbüro idealerweise ein anderes ist als im Wohn- oder Schlafzimmer bzw. im Restaurant oder Einzelhandelsgeschäft. Hier können LED-Wolkendecken dazu beitragen, das gesamte Erscheinungsbild eines Raumes oder einer Einrichtung abzurunden. Die vielfältigen Farbkombinationen sowie die Regulierung der Farbtemperatur und der Helligkeit eröffnen schier unendliche Möglichkeiten, Wolkendecken-Panels einzusetzen.

Facettenreiche Gestaltung

Mal eben zum sternenklaren Himmel aufschauen oder es sich unter sonnenverwöhnten Palmen so richtig gemütlich machen? All das ist kein Problem mit der entsprechenden LED-Wolkendecke. Für gewöhnlich werden dabei LED-Panels in der gewünschten Größe an der Decke montiert und mit Acrylglasplatten mit entsprechenden Motiven verkleidet. Auf diese Weise kreieren Sie in jedem Raum eine ganz besondere Atmosphäre, bspw. auch im Kinderzimmer, indem die Lieblings-Superhelden des Nachts über den Nachwuchs wachen.

Der positive Einfluss einer LED-Wolkendecke

LED-Wolkendecken sind allerdings nicht nur energieeffiziente Blickfänger, sondern werden in Unternehmen gezielt eingesetzt, um Mitarbeiter zu motivieren. So kann auch an regnerischen Tagen ein authentisch blauer Himmel an die Bürodecke projiziert werden, um die Stimmung und sogar die Produktivität positiv zu beeinflussen. Aber auch in Betrieben mit regelmäßigem Kundenkontakt, wie Kosmetiksalons, Friseurläden, Hotels, Arztpraxen, gastronomischen Einrichtungen, Bekleidungsgeschäften und Supermärkten bieten LED-Wolkendecken geniale Vorzüge, wie konzentrierteres und filigraneres Arbeiten oder die anschauliche Präsentation und Auslage von Lebensmittel und anderen Produkten.

Über Redaktion 178 Artikel
In diesem Online-Magazin publizieren unsere Redakteure regelmäßig neue Beiträge zu unterschiedlichsten Themen. Alle Artikel haben eines gemeinsam: Sie vermitteln Wissen und informieren über News! Möchtest Du einen Gastartikel in unserem Wissensmagazin veröffentlichen? Dann schreibe uns gerne an!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*