Präventionsarbeit eines Kammerjägers

Schaben

Ein Kammerjäger ist regelmäßig im Einsatz, um akute Schädlingsbefälle zu beseitigen. In diesen Fällen wird er zum Beispiel von Gastronomen bestellt, die Ärger mit einem Schabenbefall haben oder von Privatpersonen, bei denen sich ein Wespennest auf dem Dachboden befindet. Die Aufgabe des Kammerjägers ist es dann den entsprechenden Befall so schnell wie möglich zu beseitigen und zusätzlich Sorge zu tragen, dass es nicht noch einmal zum Befall kommt.

Auch als Berater im Einsatz

Schädlingsbeseitigungen sind nicht die einzigen Aufträge, die ein Kammerjäger so erhält. Häufig geht es bei seiner Arbeit auch um das Thema, wie ein Schädlingsbefall bereits im Vorfeld vermieden werden kann. Insbesondere bei Firmenkunden aus dem Lebensmittelbereich ist dies von enormer Bedeutung. Auch Privatkunden beauftragen einen Kammerjäger hin und wieder mit der Prävention, besonders dann, wenn man schon mal Bekanntschaft mit einem Befall gemacht hat oder weil beispielsweise seine Immobilie besonders gefährdet ist.

Funktionsweise der Präventionsarbeit

Zumeist geht es bei der Präventionsarbeit um das Ergreifen von Maßnahmen gegen ganz bestimmte Schädlinge. Hatte man in der Vergangenheit schon das ein oder andere Mal einen Befall von Schaben, dann möchte man gerne wissen, wie sich dieses Problem in Zukunft vermeiden lässt und es nicht wieder zu einem Befall kommt. Erfahrene und zuverlässige Kammerjäger Mannheim stehen dabei mit Ratschlägen zur Seite und inspizieren detailliert, welche vorhandenen Einflüsse für einen Schädlingsbefall dienlich sind.

Meistens handelt es sich um Kleinigkeiten, die einen Schädlingsbefall fördern können. Ein erfahrener Schädlingsbekämpfer weiß ganz genau, was zu einem Befall führen kann. Aus diesem Grund ist der Kammerjäger nicht nur nützlich, wenn um die Beseitigung geht, sondern kann sowohl Geschäfts- als auch Privatkunden bestens in der Prävention beraten und unterstützen. Ein qualifizierter Schädlingsbekämpfer findet immer die geeignete Lösung und da dies abhängig vom möglichen Befall ist, ist es ratsam einen Beratungstermin mit einem Kammerjäger zu vereinbaren. So ist garantiert, dass die Präventionsmaßnahmen auch zügig umgesetzt werden können.

Wann lohnt sich die Schädlingsprävention?

Die Situationen, in denen eine Schädlingsprävention lohnenswert ist, sind unterschiedlich. Zwingend erforderlich ist die Zusammenarbeit mit einem professionellen Kammerjäger für Gastronomen sowie Firmen, die mit Lebensmitteln arbeiten und diese weiterverarbeiten. Für die betreffenden Betriebe ist sowohl ein angebrachtes Hygienekonzept notwendig, als auch ein gut ausgearbeitetes Konzept, um Schädlingsbefälle zu vermeiden.

Schädlingsbekämpfer erarbeiten zusammen mit den Firmen, denn die örtlichen Gegebenheiten sind maßgebend, ein Konzept, das speziell auf den Betrieb abgestimmt ist. Auf diese Weise wird dafür gesorgt, dass Schädlinge im Betrieb so gut wie keine Chance mehr haben. Vielen Gastronomen und anderen Betrieben konnte dadurch schon geholfen werden und die Problematik eines Befalls somit von vorneherein ausgeschlossen werden.

Doch auch bei Wohngebäuden ist die Prävention sinnvoll, denn gerade Keller und Garagen werden öfter von Schädlingen heimgesucht. Zu meist geht es dabei um Ratten oder Mäuse, doch auch Motten und andere Insekten sind in Gebäuden häufig ausfindig zu machen. Ein Teil der Insekten, wie beispielsweise Ameisen, können zudem die Gebäudestruktur stark beschädigen. Ein guter Kammerjäger wird den Befall genauestens analysieren, diesen beseitigen und dem Hauseigentümer entsprechende Präventionsmaßnahmen unterbreiten. Sinnvoll ist dies allemal, denn die Präventionsarbeit ist um ein vielfaches günstiger als aufwendige Renovierungsarbeiten, vor allem wenn das Mauerwerk betroffen ist.

Über Redaktion 112 Artikel
In diesem Online-Magazin publizieren unsere Redakteure regelmäßig neue Beiträge zu unterschiedlichsten Themen. Alle Artikel haben eines gemeinsam: Sie vermitteln Wissen und informieren über News! Möchtest Du einen Gastartikel in unserem Wissensmagazin veröffentlichen? Dann schreibe uns gerne an!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*