Wie wirksam sind Prospekte in der heutigen Zeit?

Wirksamkeit von Flyern und Prospekten

Trotz des digitalen Zeitalters sind Werbeprospekte nach wie vor eines der beliebtesten Werbemittel.

Ihre physische Form, die relativ niedrigen Produktions- und Vertriebskosten sind zweifellos Vorteile des Mediums, das in den letzten 15 Jahren von vielen Unternehmen geschätzt wurde. Die Freiheit von Form, Inhalt und Botschaft machen sie zu einem begehrten und häufig verwendeten Marketinginstrument. Doch was zur Frage ihrer Wirksamkeit? Werden Werbeprospekte heutzutage noch beachtet? In diesem Artikel werden wir versuchen, einige Fakten und Daten über die Wirksamkeit der Verwendung von Werbeblättern als Informationsträger für den Kunden darzustellen.

Werbeprospekte – ihre Wirksamkeit

Die Frage ist einfach: Sind die Werbeprospekte wirksam?

Die Antwort ist natürlich nicht mehr so einfach – sie hängt davon ab, welche Elemente und Werte wir für ausreichend halten und welche Conversion Rate uns zufrieden stellen wird. Die Tatsache, dass ein Verbraucher eine Broschüre zu einem geeigneten Zeitpunkt – ohne Zeit- und Entscheidungsdruck – aufbewahren und lesen kann, hat großen Einfluss auf ihre Wirksamkeit.

Statistiken zeigen, dass über 50% der Haushalte verschiedene Arten von Prospekten in ihren Haushalten haben – das können wir annehmen, um das Angebot zu einem späteren Zeitpunkt nutzen zu können. Interessant ist, dass Prospekte, die eine Form von Rabatt / Preisnachlass enthalten, viel länger aufbewahrt werden als Broschüren ohne eine solche Form der Werbung. 89% der Verbraucher können sich daran erinnern, dass sie eine spezielle Broschüre mit einem Angebot erhalten haben. Um diese Daten gegenüberstellen zu können, konnten sich nur 35% der Befragten daran erinnern, ein solches Angebot per E-Mail erhalten zu haben.

Aktuelle Studien zeigen, dass 78% der Verbraucher, die mit einem Werbeprospekt in Berührung kommen, einen “Blick” auf dessen Inhalt werfen, bevor sie ihn vollständig entsorgen. Andererseits lesen 23% die Broschüre sorgfältig und lesen den Inhalt. Das ergibt recht vernünftige Werte, vor allem, wenn man bedenkt, dass mehr als 60 % der Verbraucher die Werbung im Fernsehen völlig ignorieren und mehr als 80 % die Presseanzeigen überspringen.

Wirksamkeit von physischen Werbekampagnen

Basierend auf etwas neueren Daten hat die britische Direct Marketing Association (DMA) das Verhalten der Verbraucher, die von physischen Werbekampagnen auf Flyern angesprochen werden, sehr detailliert untersucht. Zu den interessantesten Entdeckungen gehören die folgenden:

  • 89% der Befragten erinnern sich, dass sie Marketingmaterial per Post erhalten haben – ein höherer Prozentsatz als bei anderen Formen der Werbung,
  • Flyer mit Rabatten und Werbegutscheinen werden 33% öfter aufbewahrt als Flyer ohne Rabatte,
  • Der Einzelhandel ist nach wie vor führend bei der Verteilung von Prospekten.

Die reale Conversion Rate liegt jedoch bei etwa 1%. Das bedeutet, dass wir es theoretisch pro 100 verteilten Flugblättern schaffen, 1 Kunden zu gewinnen. Natürlich ist dies ein individuelles Thema für jedes Unternehmen – für einen Autohändler ist der Verkauf eines Fahrzeugs zum Preis von 100 Prospekten ein hervorragendes Werbemodell. Im Falle von viel billigeren Produkten und Dienstleistungen können die Kosten der Kampagne jedoch einfach nicht rentabel sein.

Die durchgeführte Forschung hat wahrscheinlich die Qualität der Werbemittel nicht berücksichtigt – daher sollte der Wert von 1% mit einem gewissen Abstand behandelt werden. Dies ist wahrscheinlich auf immer weniger korrekt ausgeführte Entwürfe von Prospekten, Handlungsaufforderungen und spezifischen Branchen und deren Zielgruppen zurückzuführen.

Außerdem darf man nicht vergessen, dass diese Zahlen nur die Wirkung von gedruckten Prospekten repräsentiert. Mittlerweile wird ein großer Teil der wöchentlichen oder monatlichen Werbeprospekte auch online konsumiert. Preisvergleichsportale wie Prospektmaschine.de verzeichnen schließlich ein großes Wachstum: Einerseits verbreiten Händler ihre Werbeprospekte zunehmend online, andererseits ist auch die Nachfrage nach Online-Prospekten bei den Verbrauchern tendenziell gestiegen.

Was beeinflusst die Wirksamkeit von Prospekten und Flyern?

Um die Faktoren, die die Wirksamkeit von Werbeprospekten beeinflussen, aufzuschlüsseln, müssen wir differenzieren:

Lesbarkeit

Die Botschaft sollte prägnant und sofort verständlich sein. Nur wenige Empfänger haben die Zeit und Bereitschaft, erweiterte Textpassagen zu lesen. Die Botschaft muss leicht zu verarbeiten und zu verstehen sein.

Wenn es notwendig ist, umfangreiche Inhalte bereitzustellen, ist es am besten, den Empfänger auf eine eigene Website zu schicken.

Format

Ein größeres Prospekt ist leichter zu bemerken und schwerer wegzuwerfen. Es ist auch mehr Platz für Inhalte und Grafiken, die nicht auf Kosten der Größe der einzelnen Elemente an die Grenzen gehen müssen. Es verbessert die Lesbarkeit und Assimilierbarkeit der Projektinhalte.

“Call-To-Action”

Der Kunde weiß nicht immer, was wir wirklich von ihm wollen. Ein klar definierter Aufruf zum Handeln und damit der Befehl zum Handeln kann die Effektivität in nahezu jeder Form von Werbung erhöhen. “Kaufen”, “Anrufen”, “Jetzt profitieren” – das sind nur Beispiele dafür, wie einfach und scheinbar irrelevant ein Element einen großen Unterschied macht.

Handlungsinitiative

Die Ermutigung der Kunden, Maßnahmen zu ergreifen, kann auf vielfältige Weise erfolgen. Der einfachste Weg ist es, einen temporären Preisnachlass, zusätzliche Vorteile oder einfach nur ein zweites Produkt zum Preis des ersten hinzuzufügen. Dann hat der Verbraucher ein echtes Interesse daran, sich für unser Angebot zu interessieren und es zu nutzen – was einen echten Einfluss auf die Wirksamkeit der Broschüre hat.

Über Redaktion 33 Artikel
In diesem Online-Magazin publizieren unsere Redakteure regelmäßig neue Beiträge zu unterschiedlichsten Themen. Alle Artikel haben eines gemeinsam: Sie vermitteln Wissen und informieren über News! Möchtest Du einen Gastartikel in unserem Wissensmagazin veröffentlichen? Dann schreibe uns gerne an!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*